Reenactment aus Aschaffenburg

Lager und Bogenschießen

Das Feldlager der Markwölfe

Wir verfügen über ein vollständiges frühmittelalterliches Feldlager, das aus mehreren zeitgemäßen Zelten (Wikinger- bzw. Schiffszelte vom Osebergtyp sowie Sachsenzelte) mit entsprechender Inneneinrichtung, Sonnensegeln/Lagerplanen und zahlreichen weiteren stimmigen Ausrüstungs- und Gebrauchsgegenständen besteht. Hier spielt sich vor den Augen der Besucher das gesamte Lagerleben ab: So kann man etwa unsere Waffen und Rüstungen begutachten und sich erläutern lassen, mittelalterliches Handwerk und dessen Ergebnisse bewundern oder uns beim Kochen authentischer Gerichte beobachten.

Bogenschießstand

In Absprache mit den jeweiligen Organisatoren können die Markwölfe in ihrem Lager Gästen jedweden Alters die Möglichkeit bieten, ihre Fertigkeiten im Umgang mit dem Bogen unter Beweis zu stellen. Üblicherweise können Gäste unter Aufsicht eines Sippenmitgliedes und Einhaltung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen (Pfeilfang, Absperrung) mit einem mittelalterlichen Bogen und passenden Pfeilen auf ein einfaches Strohziel schießen und dabei Mittelalter zum Anfassen erleben.

Datum: 2015-05-28 16:56:45 CEST

Org version 7.8.11 with Emacs version 24

Validate XHTML 1.0